CordenPharma schließt Erweiterung des HPAPI-Labors in Colorado ab

20. Oktober 2020

CordenPharma schließt Erweiterung des HPAPI-Labors in Colorado ab

CordenPharma hat die Fertigstellung eines neuen Labors für hochwirksame pharmazeutische Wirkstoffe (HPAPIs) in seiner Einrichtung in Boulder, Colorado, abgeschlossen. Der ehemalige Pfizer-Standort, der 2017 vom deutschen CDMO übernommen wurde, verfügt über umfangreiche Einrichtungen und Fähigkeiten in der Entwicklung und Herstellung hochwirksamer Wirkstoffe vom klinischen bis zum kommerziellen Maßstab.

Die Übernahme der Anlage in Boulder vor drei Jahren steht im Einklang mit einer umfassenderen Unternehmensstrategie der Tochtergesellschaft der International Chemical Investors Group (ICIG), CordenPharma, die darin besteht, eine voll integrierte Versorgung (APIs, Arzneimittel, Verpackung und Logistik) anzubieten, einschließlich der Entwicklung und Herstellung hochwirksamer und onkologischer Produkte.

Michael Quirmbach, CEO & Präsident von CordenPharma, erklärt in einem kürzlich geführten CHEManager-Interview: "In den letzten Jahren haben wir unsere Fähigkeiten sowohl durch hohe Investitionen in Technologie, Entwicklung und Ausbau der Produktionskapazitäten als auch durch gezielte Akquisitionen erweitert. In Bezug auf letztere analysieren wir die Vermögenswerte sorgfältig und mit einem klaren Fokus und fragen uns, ob dies unserem Dienstleistungsangebot und letztlich unseren Kunden einen Mehrwert bringt. All dies wurde durch das starke Engagement unseres Aktionärs International Chemical Investors Group erreicht.
Das neue Labor ist in der Lage, hochwirksame Verbindungen mit einem OEL von nur 1ng/m3 zu handhaben und steht den Kunden bereits zur Verfügung.

"Unser neues Labor in Colorado ist Teil einer Erweiterung der Entwicklungskapazität, um der starken Marktnachfrage gerecht zu werden. Diese zusätzliche Kapazität kommt den Kunden zugute, da sie neue Projekte schneller in Angriff nehmen können", kommentiert Jason Bertola, Direktor von CordenPharmas globaler Highly Potent & Oncology Platform.

www.cordenpharma.com

Weitere Informationen finden Sie unter www.chemanager-online.com/

Weitere Newsartikel ansehen

Aktuelles