Givaudan übernimmt vietnamesischen Aromenhersteller Golden Frog

28. Mai 2019

Givaudan übernimmt vietnamesischen Aromenhersteller Golden Frog

Der Schweizer Aromen- und Riechstoffproduzent Givaudan hat eine Vereinbarung zum Kauf von Golden Frog, einem vietnamesischen Hersteller von natürlichen Aromen, unterzeichnet, teilte die Gruppe mit. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.
Golden Frog stellt natürliche Aromen, Extrakte und ätherische Öle für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie her.

Das Unternehmen mit Sitz in der Provinz Ho Chi Minh, wo es auch über eine Produktionsstätte verfügt, beschäftigt 156 Mitarbeiter und beliefert die südostasiatischen Märkte.

Louie D’Amico, Leiter der Division Aromen von Givaudan, sagt: „Die Stärkung und die Erweiterung unseres Angebots bei natürlichen Ingredienzien haben für Givaudan weiterhin Priorität. Durch die Übernahme des Produktportfolios, des Talents und des Know-hows von Golden Frog kann Givaudan ihren globalen, regionalen und lokalen Kunden noch besser umfassende, konkurrenzfähige natürliche Lösungen anbieten.“

„Angesichts einer wachsenden Einwohnerzahl von über 97 Millionen Menschen ist Vietnam für Givaudan in der Region Asien-Pazifik ein Land mit enormem Wachstumspotenzial“, ergänzte Monila Kothari, Regional Commercial Head, APAC.

Givaudan plant, die Transaktion mit verfügbaren Mitteln zu finanzieren und erwartet den Abschluss der Übernahme im zweiten Halbjahr 2019.

Foto : © Givaudan
„Die Stärkung und die Erweiterung unseres Angebots bei natürlichen Ingredienzien haben für Givaudan weiterhin Priorität. Durch die Übernahme des Produktportfolios, des Talents und des Know-hows von Golden Frog kann Givaudan ihren globalen, regionalen und lokalen Kunden noch besser umfassende, konkurrenzfähige natürliche Lösungen anbieten,“ sagte Louie D’Amico, Leiter der Division Aromen von Givaudan.

Weitere Informationen finden Sie unter www.chemanager-online.com/

Weitere Newsartikel ansehen

Aktuelles