Safic-Alcan erwirbt britischen Chemikalienhändler Langley-Smith

19. März 2019

Der französische Spezialchemikalien-Distributeur Safic-Alcan hat 100% von Langley-Smith übernommen. Finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Langley-Smith, gegründet 1907, ist als Spezialchemikalien-Händler in Großbritannien, Irland und auf dem europäischen Festland aktiv, wobei die Schwerpunkte auf Klebstoffen, Farben und Lacken, Polymermodifikation, Straßenmarkierung und Gummiverarbeitung sowie Druckfarben und Lacken liegen. Das Unternehmen ist zudem in den Bereichen Getränke, Futtermittel und Waschmittel tätig.

"Die Übernahme von Langley-Smith wird unsere Position als Marktführer in der Distribution von Spezialchemikalien in Großbritannien und Irland festigen und unsere Fähigkeiten auf dem europäischen Festland ausbauen", sagte Yann Lissillour, Safic-Alcan's Direktor für Fusionen und Übernahmen.

David Crow, Inhaber und Geschäftsführer von Langley-Smith, kommentierte: "Die Kombination von Langley-Smith's langjähriger Präsenz und Expertise mit Safic-Alcan's exzellentem internationalen Netzwerk wird ein neues Kapitel für Industriegeschäft beider Unternehmen eröffnen."

Weitere Informationen finden Sie unter www.chemanager-online.com/

Weitere Newsartikel ansehen

Aktuelles