Hexion kooperiert mit D&R Dispersions and Resins

05. August 2020

Hexion kooperiert mit D&R Dispersions and Resins

Hexion, ein in den USA ansässiges Unternehmen für Duroplast-Harze und Spezialchemikalien, entwickelt zusammen mit dem polnischen Unternehmen D&R Dispersions and Resins die erste großtechnische Produktion der Isocyanat-freien VeoVa-Silantechnologie des Unternehmens.

Nach Angaben von Hexion ist die Nachfrage nach VeoVa seit der Markteinführung der Technologie im März 2019 schnell gestiegen, und die Partnerschaft mit D&R Dispersions and Resins bietet strategische Produktionskapazitäten in Osteuropa, um den Produktionsbedarf für Spezialanwendungen zu decken.

Arkadiusz Kowalczyk, Vizepräsident von Dispersions and Resins, bezeichnete die Technologie als einen "echten Durchbruch in der Harzindustrie" und sagte: "Wir erforschen kontinuierlich alternative monomere Rohstoffe und Technologien; diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, wirklich innovative und nachhaltige Bindemittellösungen für die Lackindustrie zu schaffen".

Die Partner machten keine weiteren Angaben zu ihren Plänen für eine kommerzielle Produktion. D&R Dispersons and Resins stellt bereits Alkyd- und Acrylharze und Wasserdispersionen – Copolymere aus Acrylmonomer, Styrol und Vinylacetat – an seinem Standort in Wloclawek her.

Weitere Informationen finden Sie unter www.chemanager-online.com/

Weitere Newsartikel ansehen

Aktuelles