Brenntag erwirbt Marlin Company

07. Mai 2019

Brenntag erwirbt Marlin Company

Der deutsche Chemiedistributeur Brenntag hat das US-amerikanische Unternehmen Marlin Company mit Sitz in Lenoir, North Carolina, übernommen. Die Firma bietet Kunden aus der chemischen Industrie in der Region Mid-South in den USA Dienstleistungen im Bereich der chemischen Mischung und Verpackung von flüssigen und pulverförmigen Produkten an. Das erworbene Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 7 Millionen US-Dollar.

Markus Klähn, Vorstandsmitglied der Brenntag AG und CEO von Brenntag North America, sagte: „Das spezialisierte Leistungsspektrum von Marlin im Bereich der Flüssig- und Trockenmischungen für viele verschiedene Industriezweige und das professionelle Verpackungs- und Etikettiersystem ergänzen das Brenntag-Programm an Mehrwertleistungen ausgezeichnet. Mit Marlin sind wir bestens aufgestellt, unser Angebot an Tensiden für die Haushalts- sowie die industrielle und institutionelle Hygiene in der Region Mid-South zu erweitern.“

Anthony Gerace, Managing Director Mergers & Acquisitions bei Brenntag, ergänzte: „Mit Marlin bauen wir für unsere Bestandskunden unser Servicelevel in den Bereichen Spezialausstattung und kundenspezifische Mischungen sowie Verpackungsleistungen aus. Insbesondere das Know-how von Marlin beim Mischen von Emulsionen und Dispersionen bietet unseren Geschäftspartnern zusätzlichen Mehrwert und erweitert unser Engagement in diesem wichtigen Bereich.“

„Diese Partnerschaft ist in der stolzen Geschichte unseres Unternehmens ein bedeutender Meilenstein. Wir freuen uns alle auf ein spannendes neues Kapitel“, kommentierte der Inhaber von Marlin Company, Marty G. Waters.

Foto: © Brenntag
Der deutsche Chemiedistributeur Brenntag hat das US-amerikanische Unternehmen Marlin Company mit Sitz in Lenoir, North Carolina, übernommen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.chemanager-online.com/

Weitere Newsartikel ansehen

Aktuelles